Gesundheitspsychologie & Prävention

 

Es gibt eine Zeit zum Fischen und eine Zeit zum Netzetrocknen. (Aus Neuseeland)

 

Was ist Gesundheitspsychologie ?

Der Fachbereich „Gesundheitspsychologie" ist erst rund 40 Jahre alt und wurde Mitte der 70er Jahre als „Health Psychology" in den USA eingeführt.

Die Gesundheitspsychologische Beratung, Rehabilitation & Prävention umfasst einen Teil der Psychologie, welcher vor allem präventive Ansätze zur Förderung und Erhaltung von Gesundheit des Patienten, Verhütung und Behandlung von Krankheiten, die Bestimmung von Risikoverhaltensweisen, die Diagnose und Ursachenbestimmung von gesundheitlichen Störungen, Rehabilitationsmaßnahmen und die Verbesserung des Systems der gesundheitlichen Versorgung zum Ziel hat.

Gesundheitspsychologische Interventionen:

Für zusätzliche Fragen bezüglich Gesundheitspsychologie, Prävention, Psychotherapieverlauf, Notwendigkeit einer Psychotherapie, Psychologischer Diagnostik, Rahmenbedingungen, etc. stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung (Mag. Harald Hornich: 0676 380 40 64).